Startseite

2009/05/15

Betondruck: Kleine Kunstwerke selbst erstellen

Man kann ganz einfach kleine Kunstwerke für den Garten herstellen. Auf dem Foto sieht man den Abdruck eines Rhabarberblattes in Beton. Den Beton bekommen Sie schon fertig im Baumarkt, man muss nur noch Wasser dazugeben. Sie können ihn natürlich auch aus Zement und Sand ( am besten 1 Teil Zement und 4 Teile Sand mischen). Fertig ist die Grundmasse.


Dann sucht man sich ein schönes Blatt aus. Geeignet sind kleine wie große Blätter. Wichtig ist, dass die Blätter gut strukturierte Adern auf der Rückseite haben. Abdrücke kleiner Blätter können Sie z.B. in den Baum hängen, oder Sie bilden gleich ein Loch mit einem Ast bei der Herstellung, dann kann man die Blätter so wie Rosenkugeln später auf einen Stock stellen.

Natürlich können Sie die Betonkunstwerke auch noch anmalen, dann wirkt es fast echt. Selbst wenn man kein Künstlertyp ist, kann man dabei fast nichts falsch machen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, Trittsteine für den Rasen oder das Blumenbeet selbst aus Beton mit den schönen Blattverzierungen herzustellen. Dann müssen die Ränder der Abdrücke nur dick genug ausgefüht sein, damit sie nicht gleich abplatzen.

--> Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.
--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten