Startseite

2009/08/22

Auch ´ne Idee: Bambus als Sichtschutz für das Badezimmerfenster

Zufallsfotos sind oft die schönsten Fotos. Gerade eben habe ich zwei hübsche Fotos im wunderschönen Licht beim Ausblick aus dem Badezimmer gemacht. Zwar schien die Sonne mir direkt entgegen und eigentlich kann man ja keine schönen Fotos mit Gegenlicht machen, aber da ich weiter innen im Badezimmer gestanden habe, ist ein herrliches Lichtdurchflutetes Foto entstanden. Drei Viertel des Fensters werden durch den Bambus abgedeckt, im oberen Bereich sieht man die Ranke einer Weinpflanze, die eigentlich auf das Dach wachsen soll, sich aber hierher verirrt hat. Sie sieht auch schön aus und darf erst mal bis zum Herbst zu bleiben.
Der Ausdruck Zufallsfoto ist natürlich wieder relativ zu sehen, denn man muss immer wieder bewusst daran denken:" das könnte ich aufnehmen ". Und manchmal sieht es dann tatsächlich so schön aus wie man es erlebt und empfunden hat.
Der Bambus vor dem Badezimmerfenster hat nicht nur die Funktion schön auszusehen, sondern er dient auch als Sichtschutz. Diese Absicht war von vornherein vorgesehen, es hat aber Jahre gedauert bis der Bambus sich so gut entwickelt hat, dass er auch die Funktion aufnehmen konnte. Insbesondere nach dem letzten starken Winter, mit sehr viel Frost (bei dem der Bambus bis auf den Boden abgefroen ist (siehe andere Artikel über Bambus), hatte er es wieder geschafft, sich als Sichtschutz ausreichend hoch zu entwickeln.

Was ich gar nicht gerne mag sind mit weißer Folie oder mit undurchsichtigen Spezialglas abgeschlossene Fenster, die insbesondere im Badezimmern Verwendung finden. Badezimmer werden sehr häufig mit Spezialglas als Sichtschutz ausgestattet oder sie werden nachträglich mit Folie beklebt, damit zwar ausreichend Licht in das Badezimmer fällt, aber alles völlig blickdicht ist. Natürlich kann dann keiner von außen in das Badezimmer hinein sehen und man hat damit einen wunderbaren Sichtschutz, aber der ganz große Nachteil ist, dass man auch nicht hinausgehen kann. Mir geht es so, dass ich mich in solchen Räumen immer wirklich wohl fühle. Vielleicht haben andere ja auch solche Empfindungen?

Mit so einem Bambus hat man einen sehr guten Sichtschutz, und gleichzeitig kommt noch sehr viel Licht in das Badezimmer. Man sieht auf dem beiden Fotos, welche schönen Effekte durch die Pflanzen innerhalb des Badezimmers entstehen können. Die Wirkung der Pflanzen ist natürlich mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen sehr wechselhaft. Das macht das ganze natürlich auch wieder interessant. Ein Sichtschutz der seine Wirkung verändert. Ein Badezimmer wird dadurch auch viele interessante und angenehmer.
Tagsüber, wenn es im Badezimmer dunkler ist als außerhalb des Hauses, bietet der Bambus einen völligen Sichtschutz. Nur abends und nachts, wenn man im Badezimmer das Licht einschaltet, ist die Blickdichtigkeit des Bambus nicht ganz ausreichend. Dann empfiehlt es sich noch ein Rolo oder einen Vorhang zu benutzen.

Ich kann auf jeden Fall nur empfehlen, anstelle einer blickdichten Folie auf der Fensterscheibe oder eines blickdichten Spezialglases doch lieber auf Pflanzen zurückzugreifen. Pflanzen sind ideal geeignet. Ich hoffe es gibt dort draußen ein paar Menschen die das nachvollziehen können und vielleicht fühlen sich ein paar ja auch inspiriert etwas ähnliches zu machen. Das würde mich freuen.
--> Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.
--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.de

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Kommentar in meinem Blog.
    Ich finde die Idee mit dem Bambus sehr gut.
    Ich werde die Idee bestimmt aufnehmen.
    Mein Badezimmerfenster liegt ziemlich ungünstig,so das ich Baumwollvorhäge vor dem Fenster habe, was natürlich nicht so toll ist.
    Ein grosses Lob möchte ich auch für diesen Blog aussprechen, sehr toll und sehr informativ.Ich werde auf jeden Fall öfters hier vorbeischauen.
    Viele Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Mein schöner breitblättriger Bambus ist jetzt nach 2 Winter 2x abgefroren. Es empfiehlt sich bei der Auswahl des Bambus aufzupassen, dass er möglichst winterhart ist. Mein Bambus lebt zwar noch, aber ich hoffe dass es jetzt wieder die normalen milden Winter die nächsten Jahre gibt, sonst wird er nicht mehr hoch genug, um das Badezimmerfenster zu verdecken.
    Viele Grüsse
    Wolf

    AntwortenLöschen