Startseite

2009/10/18

Wann mit der Planung für den Gemüsegarten beginnen?

Wann sollte man mit der Planung des Gemüsegartens beginnen? Eine wichtige Frage. Warum nicht schon jetzt? Wenn alles abgeerntet ist, weis man noch, woran es in diesem Jahr gemangelt hat, was nicht so gut gewachsen ist, was zu sonnig oder zu dunkelt gestanden hat, wo der Platz nicht ausgereicht hat und wovon man nicht genug angebaut und oder was man völlig vergessen hat.


Das Gedächtnis schwindet im Laufe von Herbst und Winter. Wenn man dann im Frühjahr vor den Samentüten steht, hat man doch so allerlei schon wieder vergessen. Es gibt ja auch z.T. einige seltene Plfanzen, alte vergessene Sorten, regionale Besonderheiten, etc., die man unter Umständen im Blumensamenversand bestellen muss.

Aus meiner Sicht lohnt es sich, deshalb durchaus jetzt im Herbst einen einfachen Plan zu machen und z.B. alle Saat aufzuschreiben, die man kaufen oder bestellen will. Es lohnt sich auch einen groben Planz zu zeichnen, was an welche Stelle gepflanzt oder gesät werden soll.


Die Fotos geben einen Anspron, wie gut und gepflegt es im Gemüsegarten aussehen kann. Die Fotos sind leider nicht aus meinem Garten. Aber so ordentlich und aufgeräumt hätte ich es im Gemüsegarten auch gern.








--> Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.
--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.de


Blumenversand + Gutscheine

Keine Kommentare:

Kommentar posten