Startseite

2009/11/27

Eine Gartenbank der ganz einfachen Art

Gartenbänke gibt es in allerlei Versionen: Groß und klein, teuer und schön, teuer und häßlich, preiswert und akzeptabel, etc. Preiswert und schön gibt es übrigens auch.

Man hat aber auch die Möglichkeit kreativ zu sein und sich eine Gartenbank selbst zu bauen. Das ist für jederman möglich, auch für ungeschickte Leute.

Ein Beispiel der einfachen Art ist die Gartenbank auf dem Foto. Sie befindet sich in meinem Garten. Eine Bauanleitung muss man gar nicht aufschreiben. Sie versteht sich von selbst. Oben ein breiter dicker Balken, unten zwei Endstücke desselben Balkens (gleiche Maße). Zur Befestiung des dicken langen Balkens der Sitzfläche sind lange Nägel am einfachsten zu verwenden. Es empfiehlt sich bei derart dickem Balken die Löcher vorzubohren. Sonst haut man die Nägel mit größter Sicherheit krumm.
Kaufen muss man dafür normalerweise auch nichts, wenn man nicht nur Jäger, sondern auch Sammler ist und dirverse Dinge aufhebt, bis man damit etwas anfangen kann. Dieser Balken war z.B. ein Reststück aus dem neuen Dachstuhl unseres alten Hauses. Er lag einige Jahre bis mir der Einfall kam.

Es gibt ja nun auch keine Festlegung, wie dick ein Balken denn nun sein muss oder nicht. Wenn man nur Bretter hat, geht es auch. Dann ist aber nicht so leicht eine Stabilität in die ganze Gartenbankkonstruktion zu bringen.

Meine Gartenbank steht schon einige Jahre (10 Jahre?) im Garten und hält immer noch. Irgenwann bekommt so eine Gartenbank dann auch Patina, wird grün, wird etwas morsch. Dann irgendwann ist wieder Fantasie gefragt, ob man sie noch reparieren kann oder will oder ob man sich etwas Neues einfallen lässt. Ich habe da schon meine Ideen, wie ich die Gartenbank aufwerten bzw. abändern könnte. Nichts ist beständig.

Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.
--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.de

Blumentöpfe kaufen
Blumenversand + Gutscheine

Keine Kommentare:

Kommentar posten