Startseite

2009/12/30

Eine Milchkanne als Dekoration für den Garten

Eine Milchkanne ist ein sehr flexibler Dekorationsgegenstand für den Garten. Das Foto sieht auf jeden Fall sehr idyllisch aus. Wieder ist es das Sonnenlicht, was dieser Gartenecke ein besonderes Flair verleiht. Im Winter vermisst man es doch sehr. Ende des Sommers nimmt man es aus Gewohnheit dagegen kaum noch wahr.
Flexibel ist so eine alte Milchkanne, weil man sie ja beliebig umstellen kann. Im Winter muss man sie sicherlich an eine trockene Stellen stellen, weil das Regenwasser darin die Kanne in geforenem Zustand sprengen würde (das ist mir gerade mit einem großen Einkochtopf passiert, in dem ich eine Seerose platziert hatte). Sofern die Kanne auch im Winter an Ort und Stelle stehen soll, empfiehlt es sich unten ein Loch hinein zu bohren.

Wenn man sich diesen Gartenbereich im Winter vorstellt bleibt eigentlich nichts als blanker Gartenboden, weil es sich samt und sonders um Stauden handelt, die über der Erdoberfläche absterben. Damit man auch im Winter noch etwas zu gucken hat, lohnt es sich auf jeden Fall im Garten immer mal wieder etwas Immergrünes zu pflanzen. Auch ein paar dekorative Steine sind sicherlich etwas für das Auge, wenn man im Winter und zeitigem Frühjahr durch den Garten geht oder auch nur als Gärtern darin arbeitet. Ebenso andere alte Gebrauchsgegenstände lassen sich im Garten des öfteren verwenden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.



Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.
--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.de

Blumentöpfe kaufen
Blumenversand + Gutscheine

Keine Kommentare:

Kommentar posten