Startseite

2010/01/28

Blumensäule / Blumenspindel mit dem Charme der 60er Jahre

Diese Blumensäule / Blumenspindel sehe ich seit vielen Jahre quasi täglich. Sie beherbergt im Sommer Fleißige Lieschen oder Geranien. Im späten Herbst/ Winter wird Heide gepflanzt. In der Übergangszeit befinden sich in der Blumensäule zumeist Stiefmütterchen und gelegentlich auch zusätzlich manchmal Primeln.

Was soll man nun vom Design halten? Sie ist eindeutig einer bestimmten Zeit zuzuordnen: Letztes Jahrtausend, 60er oder 70er Jahre (des letzten Jahrhunderts ´´Scherz´´). Die Bewertung fällt mir wirklich schwer. Natürlich ist es altmodisch aus der heutigen Sicht eines Normalbürgers. Aber andereseits ist es ja schon fast wieder ´in´. Alles aus den 60er Jahren wird schon wieder von Kennern gesucht. Ebenso andererseits sollte man sich doch von Trends ein wenig distanzieren oder es zumindest versuchen, noch besser, sich bewußt sein, dass man von der Zeit in der man lebt extrem stark geprägt wird.
Wichtig ist dabei wieder die Frage: Was mache ich und warum mache ich es. Richte ich meinen Garten her, weil ich ihn den Leuten / Freunden / Nachbarn / Besuchern, etc. präsentieren will, weil ich einen guten Eindruck erzeugen will, weil ich keinen schlechten Eindruck erzeugen will? Mache ich es, weil ich ein bestimmtes Bild darstellen will (was mir vielleicht gar nicht entspricht)?

Mache ich es vielleicht doch, weil es mir Freude macht? Wahrscheinlich ist es in der Regel eine Kombination. Schön ist es aber doch, mal daran gedacht zu haben und unter Umständen Verhalten und Wünsche, an die Realität anzupassen.

Man sollte sich doch gelegentlich mal wieder darüber im Klaren werden, warum man etwas macht. Wenn man es dann immer noch gut findet, dann sollte man es ruhig weiter so tun.

Diese Blumenspindel kann ich auf jeden Fall immer noch nicht richtig bewerten. Ich glaube aber, ich tendiere dazu: Mir gefällt sie eigentlich. Es sollte nur auch der Rest des Designs in der Umgebung auch dazu passen.

Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.
--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.de

Der Gartenshop von Garten-anders
Blumentöpfe kaufen
Blumenversand + Gutscheine

Keine Kommentare:

Kommentar posten