Startseite

2010/01/04

Zum Beispiel eine Schneehöhle / Iglu bauen: Was man auch im Winter im Garten machen kann

Was man im Winter alles im Garten machen kann war bereits das Thema von mehreren Beiträgen. Nachdem der Winter uns so richtig erreicht hat (30 cm Schnee) wird es etwas enger mit meinen Vorschlägen. Schneeschieben gerät zur Pflicht. Es bleiben jetzt nur noch indirekte Dinge, die man tun kann. Mir fällt im Moment jedenfalls nichts aufregendes mehr ein. Man muss aber auch nichts pflegen, wie wäre es denn einmal damit: Man kann den Garten auch im Winter nutzen.

Wie es wäre einen Schneemann oder besser noch einen Iglu / Schneehöhle / Schneeburg oder etwas ähnliches zu bauen? In manchen Gegenden sagt man auch Butze dazu. Man kann es mit Freunden machen, mit der Familie, mit Kindern, auch mit Nachbarkindern. Auch wenn man älter ist, sollte man sich nicht davon abhalten lassen, wenn einem danach ist (sollen die Leute doch denken, was sie wollen).
Wenn der Schnee feucht ist, kann man sehr gut die Wände verkleben und so einen Iglu aufschichten. Wenn der Schnee pulvrig ist, wie hier zur Zeit, als die Fotos gemacht worden sind, dann kann man einen riesigen Schneehaufen aufschichten. Der Haufen muss gut festgedrückt sein. Ein Kind stand in unserem Fall stand oben auf dem Haufen und hat getrampelt. So was kann wirklich ein super Spaß für die ganze Familie sein (wie in unserem Fall).
Nach dem Festtreten und Festdrücken kann mit dem Aushöhlen des Haufens begonnen werden. Die Wände müssen dabei 20-30 cm dick bleiben. Es ist also im Prinzip eine ganz einfache Bauanleitung.
Es ist übrigens eine wirklich anstrengende Arbeit. Wenn man sich über die Festtage ´´zu viel Fett angefressen hat´´ ist eine gute Möglichkeit etwas davon los zu werden.

Sollte man es schaffen den Iglu groß genug zu bauen, dann kann man auch an eine Übernachtung denken. Es ist dann wie in einem Schneehotel bzw. Eishotel. Die Temperaturen liegen leicht unter 0 Grad, egal wie kalt es draußen ist. Übernachten ist auf jeden Fall eine nette Idee.

Unser Iglu würde sich auf jedem Fall zum Eishotel für uns eignen, wenn er denn fertig gestellt ist. Aber es wird gerade daran gearbeitet. Es ist Arbeit für mehrere Tage. Die Kinder auch aus der Nachbarschaft sind begeistert.


Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.
--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.de

Blumentöpfe kaufen
Blumenversand + Gutscheine

Keine Kommentare:

Kommentar posten