Startseite

2010/02/12

Es bleibt doch Winter

Irgendwie drängt es mit einem Wechsel der Jahreszeit. Kurzfristige Temperaturen über 0 Grad lassen erste Hoffnungen aufkeimen. Dann wird man aber doch wieder von der Realität überrascht. Obwohl die Wettervorhersagen in den letzten Jahren sehr viel besser geworden sind, irren sich die Meteorologen leider derzeit sehr häufig und es ist dann doch viel kälter.

So sieht es derzeit im Garten aus; das ist nicht gerade anheimelnd:

War es früher üblich, dass die Temperaturen um den 0 Punkt schwanken, bewegen Sie sich derzeit Tags über zwischen -1 und -5 und Nachts zwischen -2 und -12 Grad Celsius. Es ist also nichts mit vorzeitigem Beginn im Garten. Auch der viele Neuschnee verhindert quasi fast jegliche Tätigkeit im Garten.

Man sollte sich deshalb besinnen noch das zu tun, zu dem man sonst während der wärmeren Jahreszeiten nicht kommt, eben weil der Garten und viele andere Möglichkeiten draußen rufen. Da wären z.B. Aufräumen, auch in den Ecken sauber machen, sortieren, die Steuer endlich anfangen, die vielen Notitzzettel und Stapel ansehen, die man schon immer bearbeiten wollte. Man kann klug etwas schreiben, ich werde aber mal ´´an meine eigene Nase fassen´´.

Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.
--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.de

Der Gartenshop von Garten-anders
Blumentöpfe kaufen
Blumenversand + Gutscheine

Keine Kommentare:

Kommentar posten