Startseite

2010/03/07

Baumrinde: 3 x Pappel

Fotografiert wurden 3 x unterschiedlich alte Pappeln: relativ jung
Und hier einmal eine Pappel mittelalt und dann ist da noch das dritte Exemplar von Baum:
alt

Wie alt ist natürlich Ansichtssache, aber ich würde mal sagen es variiert bei den Beispielen von 40 bis 80 Jahren. Die Rinde wird mit dem Alter immer gröber und aus meiner Sicht irgendwie schöner. Man sollte einfach mal bewußt in der Natur hinsehen, wie Rinde genau aussieht. Es müssen ja auch nicht alte Bäume sein, sondern es geht schon bei Sträuchern und Büschen sowie Bäumen im Garten.

Wikipedia sagt überigens folgendes dazu: Es gibt 4 Sehweisen -- Aufbau - Aufkommen - Nutzeigenschaften und Verwendung --- (siehe z.B. hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Rinde#Nutzeigenschaften_und_Verwendung ). Für mich ist im Moment einfach mal nur die Schönheit wichtig, die Wikipedia im Gegensatz dazu gar nicht zum Thema hat.

Rinde kann man übrigens auch zum Dekorieren im Garten benutzen. Einfach mal etwas an passende Stellen im Garten, z.B. zwischen die Stauden oder die Rosen oder in den Steingarten legen.

Es gibt da wundervolle Stücke, je nach Baumart und Geschmack. Und wo bekommt man schöne Stücke her? Einfach mal in den Wald gehen und die Augen offen halten. Wenn man nicht gleich riesige Mengen Holz bzw. Rinde aus dem Wald schleppt (als Brennholz), hat keiner etwas dagegen, wenn man ein paar schöne Stücke mitnimmt. Dort wo Bäume im Winter eingeschlagen worden sind, gibt es die frischesten Stücke Rinde.

Rinde lässt sich zu Ostern übrigens gut mit Primeln, Hyazinthen und Osterglocken für die Dekoration, z.B. am Hauseingang benutzen oder auch für die Balkongestaltung nutzen. Es sieht sehr gut, wertvoll und originell aus. Andere Leute geben dafür viel Geld aus.

Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.
--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.de

Der Gartenshop von Garten-anders
Blumentöpfe kaufen
Blumenversand + Gutscheine

Kommentare:

  1. Hallo Wolf ich bleib mal hier scheint interessant..Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    dann wünsche ich ein frohes Wllkommen. Mein Blog heißt nicht umsonst Garten anders. Man soll es sich nicht zu einfach machen und andere Meinung und Sichtweisen ruhig einmal bewust feststellen. Ich habe mir dein Profil kurz angesehen. Du gehst ja wohl auch die Sache oft anders an.
    Viele Grüsse
    Wolf

    AntwortenLöschen