Startseite

2010/03/21

Frühlingsbepflanzung

Eine sehr schöne Kombination für die Frühlingsbepflanzung in Kübeln, Trögen und großen Blumentöpfen sind Stiefmütterchen und Bellis / Gänseblümchen. Ich habe zwei Steintröge, die ich jedes Jahr und zu den unterschiedlichen Jahreszeiten anders bepflanze.

Was einem im Frühjahr fehlt, sind vor allem kräftige Farben. Ich habe dieses Jahr das Rot der Bellis mit dem hellen Blau von Stiefmütterchen kombiniert. Damit bin ich sehr zufrieden.


Der große Steintrog steht direkt am Hauseingang. Zusätzlich zu Bellis und Stiefmütterchen habe ich zwei Pilze eingesetzt. Die Pilze sind aus Ton und so wie Fliegenspilze bemalt. Sie sind also auch sehr kräftig in der Farbe. Tonpilze scheinen zur Zeit modern zu sein, denn es gibt sie im Gartencenter in großer Auswahl.

Für mich persönlich habe ich die positive Wirkung gleich in den ersten zwei Tagen feststellen können: Ich schaue immer hin, wenn ich vorbeigehe. Ich freue mich jedes Mal. Und da es der Hauseingang ist beziehungsweise der Grundstückseingang, komme ich auch jeden Tag mehrmals daran vorbei. Man kann damit alle seine Stimmung verbessern.

Wenn man nichts am Hauseingang stehen hat oder Grundstückseingang, so lohnt es sich für denjenigen, der für Blumen empfänglich ist auf jeden Fall, etwas in dieser Richtung zu tun. Und man kann ja auch andere Leute eine Freude tun.

Schade ist nur, dass die Frühlingsbepflanzung immer schon nach so kurzer Zeit wieder entfernt werden ´´muss´´. Es dauert ja nicht mehr lange, bis es sicher frostfrei ist und man die Frühlingsblüher durch Geranien und andere Sommerblumen ersetzt. Ich persönlich mache es dann immer zu spät, weil Bellis und Stiefmütterchen noch viel zu schön blühen.

Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.
--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.de

Der Gartenshop von Garten-anders
Blumentöpfe kaufen
Blumenversand + Gutscheine

Keine Kommentare:

Kommentar posten