Startseite

2010/04/11

Christrose in dunkelrot / Heleborus niger

Hier noch mal eine Christrose. Dieses Mal eine fantastisch dunkelrote Form. Leider nicht aus meinem Garten, aber die Fotos jetzt lassen mich neidisch werden. Diese Heleborus niger ist ebenfalls Anfang April aufgenommen worden. Manchmal ist es ja so, alle Fotos sind etwas geworden und da sie so schön aussehen, will ich sie hier auch alle vorstellen:






Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.
--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.de

Der Gartenshop von Garten-anders
Blumentöpfe kaufen
Blumenversand + Gutscheine

Kommentare:

  1. Das sind wirklich tolle Fotos. Sie sind ja schlecht zu fotografieren, da sie stets die Köpfchen nach unten halten. Allerdings bin ich etwas verwirrt. Ich dachte immer die weißen Blüten seien die Helleborus Niger. So habe ich jedenfalls meine Weißen gekauft. Meine Brombeerfarbige heißt Helleborus Orientalis.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    ich hatte mich bei Wikipedia umgesehen ( http://de.wikipedia.org/wiki/Schneerose ). Danach ist es eine Art, die aber in Unterarten von weiß bis rot vorkommt. Unterarten haben aber die Eigenschaft, dass sie sich kreuzen können. Zu Heleborus orientalis kann man auch hier lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Orientalische_Nieswurz Dort wird auch gesagt, dass die Arten aus den Alpen und dem Orient sich mischen und damit der Begriff Art dann nicht ganz zutrifft. Aber das ist schon fast egal. Sie sind eben schön und man kann sie aussäen.
    Beste Grüße
    Wolf

    AntwortenLöschen