Startseite

2010/05/20

Eine Treppe: Stufen nur für den Blick in die Ferne

Eine Treppe kann viele Funktionen haben. Die Hauptfunktion ist natürlich von einem Ort zu einem anderen höher oder niedriger gelegenen Orten zu gelangen. Bei dieser Treppe wird man eingeladen, ein paar Stufen hinauf zu steigen, um in die Ferne zu sehen. Es geht nur darum die Weite zu genießen, die Gedanken schweifen zu lassen und das Ferne, eventuell auch das Zukünftige zu betrachten.

Man erkennt sofort, dass der Weg nicht weiter führt. Ein großes Feld versperrt den weiteren Weg. Es ist am Betrachter, diese Treppe und die wenigen Stufen hinaufzusteigen oder auch es nicht zu tun. --- Ich habe es nicht getan. Warum kann ich nicht sagen.

Häufig werden Grundstücke mit hohen Hecken und Zäunen umgeben. Wer ein Grundstück hat, dass einen weiten Blick in die Umgebung erlaubt, sollte unter Umständen daran denken auch die Möglichkeit zu geben, in die Ferne zu schauen. Das kann durch kleine Öffnungen in der Hecke, teilweise niedriger geschnittene Büsche geschehen oder durch eine Aussichtspunkt geschehen. In diesem Garten auf dem Foto wurde bewusst auf die Abgrenzung durch Büsche und Hecken verzichtet, um den Blick in die Landschaft genießen zu können. Eine Treppe lädt zum hinaufsteigen ein.

Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.--> Wenn Sie einen eigenen Beitrag haben senden Sie diesen bitte einfach an: info@garten-anders.deDer Gartenshop von Garten-andersBlumentöpfe kaufenBlumenversand + Gutscheine

Keine Kommentare:

Kommentar posten