Startseite

2010/06/24

Efeu als Wärmeschutz am Haus

Man kann Efeu uch als Wärmeschutz für das Haus einsetzen. Auf den die abgebildeten Fotos ist es mehr oder weniger freiwillig auch so passiert. Die Schicht aus Efeuwurzeln erreicht circa 15-20 cm und zusätzlich kommt noch die lockere Blätterschicht hinzu, die in diesem Fall gekürzt worden ist.

Das erste Foto lässt die Dicke dieser Schicht aus Efeu sehr gut erkennen. In wieweit die Isolierung effektiv ist, müsste man einen Bauingenieur fragen. Ich denke aber bei der Dichte der Wurzeln dürfte es einer mehrere Zentimeter dicken Styroporschicht entsprechen.

Die Besitzer dieses Hauses waren sich durchaus der Nachteile des Efeu bewusst. Sie haben den Efeu über viele Jahre geduldet und akzeptiert und nicht völlig entfernt, sondern den Efeu nur im Bereich der Dachrinne und des Daches den Efeu sorgfältig zurückgeschnitten.

Nicht so schön sehen in die Wurzelreste auf dem Schiefer aus. Diese Wurzelreste halten sich mehrere Jahre, bevor sie von allein abfallen. Das Entfernen des Efeu aus nicht gewünschten Bereichen muss mindestens einmal, besser noch zweimal im Jahr erfolgen. Wenn man sich an diese Verhaltensweise hält, sind die Wurzelreste auch nicht sonderlich auffallend und störend.





Wenn man sich für Efeu am Haus entscheidet hat man zwar eine sehr schöne Wirkungen, aber man hat auch jede Menge Arbeit mit der üppig wachsenden Pflanze. Ich selbst habe mich auch für Efeu am Haus entschieden," werfe aber immer ein Auge" auf meine zu schützenden Bereiche an den Fenstern und im Bereich des Daches.


Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.--> Sofern Sie einen eigenen Beitrag haben, senden Sie diesen bitte einfach an:
info@garten-anders.de


Der Gartenshop von Garten-anders
Blumentöpfe kaufen
Blumenversand + Gutscheine

Keine Kommentare:

Kommentar posten