Startseite

2010/07/04

Von wegen frostsicher:Dieser Blumentopf war nicht billig

Auch frostsichere Tonkübel, Plfanztöpfe oder Blumentöpfe aus Ton benötigen für den Winter bestimmte Regeln, damit sie die Winterzeit im guten Zustand überstehen. Man kann sich nicht darauf verlassen, dass ein als frostsicher verkaufterKübel auch immer den Winter übersteht. Es Bedarf einer korrekten Behandlung.

Das erste Bild zeigt einen wunderschönen riesigen und ehemals sehr teueren Finanztopf aus Ton, der im letzten Winter mehr als gelitten hat. Er ist im unteren Bereich in Auflösung begriffen.


Man sieht noch die Form des Untersetzers, der ebenfalls aus Ton bestand. Der Untersetzer umrahmt den Tontopf wie einen Schatten.

Und was hat der Garteninhaber und falsch gemacht?
Es ist gar nicht viel, er hat nur den Untersetzer im Winter unter dem Blumentopf belassen. Das ist tödlich für alle Formen von Blumenkübeln und Tontöpfen. Das Wasser saugt sich von unten in den Tontopf und bei Frost sprengt es den Blumenkübel. Auf dem ersten Foto kann man wunderschön die vielen einzelnen Tonscherben sehen, die der Frost ab gesprengt hat.

Im Sommer sind Untersetzer extrem praktisch und wichtig. Im Herbst, wenn es sowieso viel regnet, sollten alle Untersetzer entfernt werden. Wenn möglich sollte noch ein Luftraum unter den Tontopf geschaffen werden. Das kann man zum Beispiel mit ein paar Kieselsteinen machen. Eine andere sehr schöne und elegante Methode ist es, Füße unter einen Tontopf beziehungsweise Blumenkübel zustellen. Dazu habe ich ein paar hübsche Fotos als Beispiel gemacht, die ich im nächsten Beitrag vorstellen möchte.

Ein Link zu der Seite http://www.garten-anders.de würde sehr helfen, das Tagebuch bekannter zu machen. Wenn Sie dazu die Möglichkeit haben, im voraus vielen Dank.--> Sofern Sie einen eigenen Beitrag haben, senden Sie diesen bitte einfach an:
info@garten-anders.de

Der Gartenshop von Garten-anders

Blumentöpfe kaufen

Blumenversand + Gutscheine

Keine Kommentare:

Kommentar posten